Rassekatze

 

 

www.chartreuxkatzen.de

 

 

 

Der Gedanke, eine reinrassige Katze zu kaufen, sollte gut überlegt sein. Auch sollte

man sich mit der Qualität der Einstufung gut auskennen. Züchter unterscheiden über

diese Qualitätsstufen:

 

L-Liebhaber,  Z-Zucht,  S-Show

 

 

 

Das Liebhaber-Tier:

 

 

 

Dieses Kitten ist wunderschön, hat aber nicht alle Eigenschaften, die einem Züchter

wichtig sind. Das Liebhaberkitten ist nicht schlecht oder minderwertig, sondern es hat

nur kleine Abweichungen von den Zuchtzielen eines Züchters. Es hat nichts mit dem

Charakter oder der Gesundheit eines Tieres zu tun. Kleine Abweichungen sind hier

der Unterschied zur Zuchtqualität. Dennoch sind diese bei den meisten Liebhaber

Kitten kaum zu erkennen. Hier wird die Zucht vertraglich ausgeschlossen.

 

 

 

 

Das Zucht-Tier:

 

 

 

Dieses Kitten hat fast alle Eigenschaften, die vom Züchter gewünscht werden und nur

minimale, geringe Abweichungen. Von ihren Genen und Eigenschaften haben sie

ideale Voraussetzungen für die Zucht und können von uns oder ihren neuen

Besitzern für die Zucht eingesetzt werden. Hier wird vertraglich die Zucht

festgehalten, dass mit diesem Tier gezüchtet werden darf. (Hier kommt es noch auf

verschiedene vertragliche Klauseln jedes einzelnen Züchters an, was und wie er den

Vertrag mit den zu künftigen Käufer(n), vereinbart.)

 

 

www.chartreuxkatzen.de

Das Show-Tier:

 

 

 

Hier haben Sie ein Kitten,  der besten Qualität. Dieses (Kitten) Katzen haben vom

Körperbau, Aussehen und der Farbe nahezu alle Eigenschaften, die vom Züchter

gewünscht werden. Es gibt natürlich keine Garantie dafür, dass dieses Kitten jede

Show-Ausstellung gewinnen wird, aber hier sollten sie dem Züchter vertrauen. Auch

die Richter bewerten unterschiedlich und dann machen sich schon mal

Enttäuschungen bei Züchtern breit. Dieses Kitten ist von seinen Eigenschaften so gut,

dass man mit diesem Ausstellen kann.

 

 

 

 

Ein guter Züchter legt großen Wert auf

reinrassige Tiere, exzellente Stammbäume und gute Verpaarungen.

Gute Zuchttiere sind hier der Wegweiser und der Schlüssel zum Erfolg.

 

 


Datenschutzerklärung