06
Ju
Leo, Luis und Luisa
06.06.2018 16:06

Die kleinen Rabauken Leo, Luis und Luisa entwickeln sich prächtig. Wunderbare Kitten die nur am spielen sind und gerne klettern. Jeden Morgen machen sie das Freigehege unsicher,  indem sie zuerst das Wasser auskippen, den Kratzbaum als Sprungchance benutzen,  und so hoch klettern das man sie nicht erreicht. Wir schauen gerne zu und sind manchmal sehr überrascht. Sie zeigen keine Angst und klettern an meiner Strickjacke als wäre es ein Kletterbaum. Sie sind sehr sozialisiert und gehen zu jeden Besucher als wäre er selber,  ein Katzenkind. Leo und Luis, ziehen am 19 Juni um und werden sehnsüchtig erwartet. Mit jeden Tag des näherrückens, das die zwei nicht mehr bei uns verweilen, kommt in mir eine Traurigkeit hoch, und das ist nicht, so schön. Von der ersten Stunde des Daseins, wurden unsere kleinen mit der Flasche aufgezogen und das kostete viel Kraft und Mühe und es waren unendliche Stunden die sehr schwer waren. Sie mussten ohne Mutter auskommen, und ich musste, Ihnen alles beibringen. Jede einzelne Stunde war schwer, aber es hat sich gelohnt. Unsere Luisa wird bei uns bleiben und Ihre Mutter ersetzen. Eines Tages wird sie eine wundervolle Zuchtkatze sein und darauf freuen wir uns, schon jetzt.

Unsere anderen Fellnasen werden ebenfalls erwartet und fressen selbständig. Sie besuchen das Katzenklo und rennen wie die Wiesel. Der erste Ausflug mit Mama war auf der grünen Wiese im Freigehege. Alle marschierten wie im Entengang hinter sie her und fanden das ganz toll. Milou blieb ohne Abstand, direkt bei Mama. Alles war fremd und irgendwie anders. Die anderen waren am erkunden  was es neues gibt und nach kurzer Zeit sehr erschöpft. Kleine Fellnasen auf Entdecker Tour. Putzig....

Danke an all unsere Käufer
Leo und Luis

Datenschutzerklärung